Der elegante Leichtläufer

Test: Gepida Alboin 1000 SLX

Elegantes Design, starke Leistungen zu einem noch moderaten Preis. Das Gepida Alboin 1000 SLX Pedelec ist gut ausgestattet und bringt Fahrspaß pur.

Datum:
Gepida Alboin 1000 SLX

Elegant und sportlich gestaltet, überzeigt das Alboin 1000 SLX von Gepida in allen Belangen.

Einschätzung
der Redaktion

Fazit: Das müssen Sie wissen

Das Touring-E-Bike Alboin 1000 SLX von Gepida ist ein rundum gutes Bike. Die Fahreigenschaften sind top, der Motor unterstützt perfekt und auch der Bedienkomfort überzeugt. Bei Zuladung und Reichweite kann die ungarische Schmiede noch nachbessern.

Pro

  • exakte Schaltung
  • leichtläufig ohne Motor
  • elegante Optik

Kontra

  • Zuladung etwas knapp
  • Reichweite ausbaufähig

Gepida Alboin 1000 SLX

Die ungarische Rahmenschmiede Gepida ist seit 1993 am Start. Seit seinen Anfängen steht das Unternehmen für eine hohe Verarbeitungsqualität und bedient mit einer breiten Produktpalette alle gängigen Bike-Kategorien. Das Touring-e-Bike Alboin 100 SLX überzeugt nicht nur durch ein ansprechendes Design, auch die Fahreigenschaften sorgen für viel Fahrspaß.

Gepida Alboin 1000 SLX: Fahreigenschaften und Technik

Das Rad ist leichtläufig und benötigt nur beim Anfahren am Berg kräftigere Oberschenkel. Mit der Unterstützung durch den Bosch-Motor geht es auf ebener und hügeliger Strecke flott voran. Dabei hat der Akku mit 400 Wattstunden Saft für circa 67 Kilometer. Die Antriebsgeräusche sind vernehmbar, aber noch akzeptabel. Bei hohen Geschwindigkeiten bleibt das Bike stabil, ermöglicht ein sehr harmonisches und sicheres Fahren. Selbst beim Härtetest am Brocken überzeugte das Alboin, unterstützte den Fahrer perfekt. Bergab neigte es aber mit viel Hecklast zum Flattern.

Technische Daten: Gepida Alboin 1000 SLX

Antrieb

Bosch Performance Line

Batterie

Li-Ionen 36V, 400 Wh, 11 Ah

Schaltung

Shimano SLX 10-Gang, Kettenschaltung

Bremsen

Shimano hydraulische Scheibenbremse BR-T615

Reifen

Schwalbe Energizer 40-622

Gewicht

24,2 Kilogramm

Preis

2499 Euro

Video abspielen

Sportliches Design, problemlos ohne Motor fahrbar und harmonische Fahreigenschaften – wäre da nur nicht die Reichweite!

Bedienbarkeit des Alboin 1000 SLX

Der Bedienkomfort des Bikes ist hervorragend, die SLX-10-Gang-Schaltung von Shimano arbeitet sauber und schaltet exakt. Die Übergänge zwischen Motorunterstützung und keinem Support sind harmonisch. Der Gepäckträger wirkt zwar fragil, erreicht aber die Tragfähigkeit von 25 Kilogramm. Die für längere Touren recht knappe Reichweite, lässt sich mit einem mitgeführten Ersatzakku ausbauen. Dafür werden allerdings 669 Euro fällig.

Ausstattung des Gepida E-Bikes

Auch die Ausstattung des Alboin 1000 kann sich sehen lassen. Für einen komfortablen Sitz sorgt ein Selle Royal Ariel Gel-Sattel. Den sicheren Stopp an Kreuzungen und Hindernissen besorgt die Hydraulik-Bremse Shimano BR-T615. Und damit Sie auch im Dämmerlicht sicher unterwegs sein können, reflektieren die Schwalbe Energizer-Reifen und die Beleuchtungskombi aus Axa Blueline 30 und Trelock LS611 tut ihr Übriges dazu. Kurz und knapp – ein rundum gutes Bike.

Gepida Alboin 1000 SLX