Hingucker mit Heckmotor

Ampler Stellar im Test

Für extrem lange Touren eignet sich das Ampler-Pedelec wegen des schwachen Motors und des kleinen Akkus nicht, aber bei Fahrten in der Stadt könnte das schicke Fahrrad für viele durchaus ausreichen.

Datum:

Auf dem ersten Blick sieht das Ampler Stellar aus wie ein unmotorisiertes Rad.

Einschätzung
der Redaktion

Fazit: Das müssen Sie wissen

Dieses schöne Einsteiger-E-Bike hat nicht den stärksten Motor. Motor und Akku fallen kaum auf, eben weil sie so klein sind. Das Ampler ist zudem sehr leicht. Glücklich werden mit diesem Rad alle, die auch ohne Unterstützung fahren möchten und das Fahrgefühl von einem normalen Rad bevorzugen.

Pro

  • Überzeugende Designentscheidungen
  • Niedriges Gewicht
  • Einsteigerfreundlich

Kontra

  • Schwacher Motor
  • Geringe Akkureichweite

Galerie: Detailbilder vom Ampler Stellar

Die Gründer der Marke Ampler kommen aus Estland, ihre Vision ist, elektrische Fahrräder ohne unübersichtliche Technik anzubieten.
Rein äußerlich ist das den Entwicklern gelungen, in das Stellar haben wir uns sofort verguckt: Das Cityrad in knalligem Rot besticht durch clevere Details wie das in die Sattelstütze integrierte Rücklicht. Solche Lösungen wünschen wir uns im eher rustikal anmutenden Pedelec-Umfeld noch viel häufiger.

Technische Daten

Preis

2.490 Euro

Rahmen

Aluminium, Trapez

Antrieb

Heckmotor

Angegebene/entnommene Akkuleistung

336/282 Wattstunden

Gewichtete Reichweite

49,3 Kilometer

Schaltung

Kettenschaltung, Shimano Acera 9-fach

Bremsen

Shimano, hydraulische Scheibenbremsen

Bereifung

Continental Top Contact, 28 Zoll, 47 Millimeter

Gewicht

17 Kilogramm

Website

www.amplerbikes.com

Leistungstechnisch ist das Stellar dafür nicht auf einer Höhe mit dem Rest des Feldes: Der kleine Heckmotor ist deutlich schwächer als seine wuchtigen Konkurrenten von Bosch und Co. Auch dass der Akku so dezent ist, bezahlt man mit einer deutlich geringeren Reichweite.
Macht alles nichts, wer nur in der Stadt und nicht auf Tour ist, bekommt von Ampler ein wirklich schönes Fahrrad.

Bewertung: Ampler Stellar

Motorleistung

★½☆☆☆

Reichweite

★★½☆☆

U-Faktor

★½☆☆☆

Motor-Stresstest

★★½☆☆

Ohne Unterstützung

★★★½☆

Bremsfunktion

★★½☆☆

Design

★★★★★

Summe

19

Mittelwert

2,7

Gesamt

befriedigend

(Notenschlüssel: 35–31,5 = sehr gut, 31–24,5 = gut, 24–17,5 = befriedigend, 17–10,5 = ausreichend, 10–0 = mangelhaft)

Galerie: Detailbilder vom Ampler Stellar