Voll gefederter E-MTB-Chopper

Bergamont E-Horizon FS Expert 600 im Test

Das Bergamont E-Horizon FS Expert 600 sehnt sich danach, mehr als nur ein simples Pedelec für den Alltag zu sein. Ausflüge ins Gelände stellen aufgrund der Vollfederung des E-Trekkingbikes kein Problem dar.

Datum:

Maximal bequem – durch die üppige Vollfederung.

Anders als ein großer Anteil an All-Terrain-Pedelecs kommt Bergamonts Modell mit voll gefedertem Fahrwerk daher. Die Hamburger Firma liefert eine im wortwörtlichen Sinne abenteuerliche Mischung aus Tourenbike, Mountainbike und Pendlermaschine.
Klar, dass das E-Horizon FS Expert dank des U-Faktors von 2,4 und des Hinterbaudämpfers mit 80 Millimeter Federweg im Gelände im Vorteil ist: Baumwurzeln, kleine und größere Kanten sind keine Hindernisse. Wer mag, kann das Bergamont sogar über Mountainbiketrails scheuchen.

Galerie: Detailbilder vom Bergamont E-Horizon FS Expert 600

Technische Daten

Gewicht

25,8 Kilogramm

Zugelassenes Gesamtgewicht

140 Kilogramm

Rahmen

Aluminium

Federgabel

Suntour Mobie, 100 Millimeter Federweg

Motor

Bosch Performance Line CX, 4. Generation

Akku

625 Wattstunden

Schaltung

Shimano SLX, Kettenschaltung (11-fach)

Bremsen

Shimano BR-MT200, hydraulische Scheibenbremsen, 180 Millimeter

Bereifung

Schwalbe Hurricane, 57 Millimeter

Preis

4.499 Euro

Website

www.bergamont.com

Hinterbaudämpfer: Gut oder überflüssig?

Andersrum ist so ein voll gefedertes E-Bike als Pendlerrad in den meisten Situationen überqualifiziert. Auch wenn man die Bordsteine auf dem Weg zur Arbeit mit dem E-Horizon mit einem Grinsen überfährt, bleibt doch der Nachteil, dass der Dämpfer regelmäßig gewartet und gereinigt werden möchte. Überdies beschleunigt man auf Asphalt mit deaktivierter Hinterraddämpfung besser, wes - wegen diese im Alltag selten zum Einsatz kommen dürfte.
Bewusst haben sich die Ingenieure von Bergamont für eine Unisex-Geometrie mit tiefer gezogenem Oberrohr entschieden. Mit 67 Kilometer Reichweite liegt Bergamont im Mittelfeld.
Fazit: Das Bergamont ist prädestiniert für entspannte Touren durch die Natur und bergiges Gelände. Ob man die Hinterbaudämpfung wirklich benötigt, sollte jeder Fahrer je nach Einsatzbereich für sich selbst entscheiden.

Wertung: Bergamont E-Horizon FS Expert 600

Reichweite

★★★½☆

U-Faktor

★★★☆☆

Bremsleistung

★★★★★

Stresstest

★★★★★

Ausstattung

★★★★★

Fahrspaß

★★★★☆

Design

★★★½☆

Summe (Sterne)

28,5

Mittelwert

4,07

Note

sehr gut

Zum Angebot

Fahrrad XXL

(35–28,5 = sehr gut 28–21,5 = gut 21–14,5 = befriedigend 14–8,5= ausreichend 8–0 = mangelhaft)

Galerie: Detailbilder vom Bergamont E-Horizon FS Expert 600

Daniel Eilers

von Daniel Eilers

Daniel Eilers ist Redakteur bei BIKE BILD. Räder sind für ihn zweierlei: das perfekte Sportgerät und klügste Fortbewegungsmittel unserer Zeit.