Ausgeglichener Ausflügler

E-Trekkingrad Prophete Entdecker Sport im Test

Absolut radreisentauglich: Die Reichweite und die Leistungsstärke des AEG-Motors im Prophete Entdecker Sport ist außergewöhnlich. Auch in anderen Kategorien zeigt das E-Trekkingbike im Test kaum Schwächen.

Datum:

Das Prophete Entdecker Sport fährt sich unter anderem dank des angenehm ausgewogenen Motors richtig gut.

Einschätzung
der Redaktion

Fazit: Das müssen Sie wissen

Der Reichweiten-König, und das zu einem super Preis-Leistungsverhältnis. Das Bike legt einen durchweg überzeugenden Auftritt hin. Herzstück ist der starke und souveräne AEG-Motor. Deswegen: Das Rad ist die erste Wahl für ausgiebige Touren. Wir empfehlen das Bike auch für mehrtägige Reisen.

Pro

  • Eindrucksvoller Motor
  • Hervorragende Reichweite
  • Hohe Zuladungsmöglichkeit
  • Preiswert

Kontra

  • Bremsleistung
Das Herzstück des Bikes ist der leistungsstarke AEG-Motor, der ein Spitzendrehmoment von 100 Newtonmetern entfaltet, 25 Newtonmeter mehr als beim Topmodell von Bosch. Im Fahrbetrieb erweist sich der Motor dennoch als angenehm ausgewogen. Der U-Faktor ist für den Trekkingeinsatz ausreichend, die Reichweite mit 83,6 Kilometern indes herausragend. Eine insgesamt kluge und harmonische Abstimmung für den Trekkingbereich.
Auch sonst bekommen Radler ziemlich viel für ihr Geld: Die Kettenschaltung von Shimano – aus dem gleichen Hause stammen auch die gut zupackenden hydraulischen Scheiben-bremsen – arbeitet zuverlässig. Praktisch: Die potenzielle Zuladung von 124 Kilogramm sollte auch für ausgiebige Radtouren reichen.
Fazit: ein reichweitenstarkes, durchweg solide gearbeitetes Rad mit sehr wenig Schwächen zum sehr guten Kurs.

Bewertung: Prophete Entdecker Sport

Reichweite

★★★★★

U-Faktor

★★★☆☆

Stresstest

★★★★★

Bremsfunktion

★★½☆☆

Ausstattung

★★★½☆

Fahrspaß

★★★½☆

Design

★★★½☆

Summe (Sterne)

26

Mittelwert

3,7

Note

gut

(Notenschlüssel: 35–28,5 = sehr gut, 28–21,5 = gut, 21–14,5 = befriedigend, 14–8,5 = ausreichend, 8–0 = mangelhaft)

Technische Daten

Preis

2.299 Euro

Gewicht

26 Kilogramm

Zulässiges Gesamtgewicht

150 Kilogramm

Antrieb

AEG Comfort Drive, Mittelmotor

Angegebene/entnommene Akkuleistung

576/529 Wattstunden

Schaltung

Shimano Deore, Kettenschaltung

Bremsen

Shimano BR-M315, hydraulische Scheibenbremsen

Bereifung

Continental Ride City, 42 Millimeter

U-Faktor

2,5

Reichweite

83,6 Kilometer

Website

www.prophete.de

So hat BIKE BILD die E-Trekkingräder getestet

Unser Testverfahren für Pedelecs baut zweistufig auf. Zunächst werden die Räder beim Testinstitut Velotech auf dem Prüfstand technisch untersucht. Im Fokus stehen Antrieb und Bremsleistung. Bei E-Trekking-Bikes ist uns die Reichweite wichtig: Macht das Rad auch lange Touren mit? Simuliert wird eine realistische Strecke, bestehend aus Passagen in der Ebene, im hügeligen Terrain, gepaart mit Anstiegen.

Motor- und Bremsleistung messen wir im Labor.

Am Berg wünschen sich Pedelec-Fahrer Hilfe. Der U-Faktor gibt an, wie stark der Motor unterstützt, wenn man am Berg in die Pedale tritt.
Am Ende werden die Motoren beim Stresstest ans Limit gebracht: 20 Minuten lang wird ein 10-Prozent-Anstieg im kleinsten Gang und bei einer Fahrerleisung von 110 Watt simuliert. Wichtig, wenn Sie hügelige Strecken mit viel Gepäck in Angriff nehmen. Sicherheit und gute Bremsen sind Voraussetzung, diese lassen wir bei Trockenheit und Nässe von Velotech untersuchen.
E-Bikes sind natürlich keine reinen Laborobjekte, sondern werden in der Natur von Menschen bewegt, deswegen sind uns Praxiseindrücke sehr wichtig. Erfahrene Testfahrerinnen und Testfahrer bewerten das Fahrgefühl. Das schlägt sich in der Bewertung nieder: Fahrspaß, Design und Ausstattung halten sich mit den drei Motorkategorien (Reichweite, U-Faktor und Stresstest) die Waage.
Die meisten Trekkingbikes sind kostspielig, daher sollten sie auch langlebig sein und mit hochwertigen Komponenten ausgestattet. Dem tragen wir bei Ausstattung Rechnung.
Alle Infos und Erklärungen zum Labortest finden Sie unter: www.bike-bild.de/so-testet-bike-bild-e-bikes.