Stabil, schlank, schön

Husqvarna Gran City GC4 im Test

Schickes Design trifft auf herausragendes Fahrgefühl: Auch wenn das Husqvarna Gran City GC4 viele positive Eigenschaften hat – die Leistung des Shimano-Mittelmotors enttäuschte uns im Test.

Datum:

Der elegante Aluminium-Rahmen des Husqvarna Gran City GC4 ist im Vergleich mit anderen E-Tiefeinsteigern überraschend schlank.

Außerordentlich gut hat unserem Testteam beim Husqvarna Gran City das Design gefallen: Der mattschwarze Rahmen wird durch rote Akzente ergänzt – schick! Hinzu kommt, dass der Aluminiumrahmen sehr aufwendig geformt ist, der Tretlagerbereich erscheint nicht so wuchtig wie bei anderen City-Pedelecs.
Die Komponenten – Nabenschaltung, Dämpfer, Scheibenbremsen, Reifen – arbeiten zuverlässig, ohne in einem bestimmten Bereich zu glänzen. Nicht so gut gefallen hat uns der Shimano-Steps-Motor: Insbesondere im Vergleich zu den Modellen von Brose und Bosch fährt er spürbar ruckeliger.

Technische Daten

Rahmen

Aluminium mit Suntour-Federgabe

Motor

Shimano Steps E6110

Akku

Shimano, 504 Wattstunden (angegeben), 418,3 Wattstunden (entnommen)

Schaltung

Shimano Nexus 8-Gang-Nabenschaltung

Bremsen

Shimano BR-MT200, hydraulische Scheibenbremsen

Bereifung

Schwalbe Energizer Plus, 50 Millimeter

Lichtanlage

Axa Compact Line 35

Gewicht

26,8 Kilogramm

Komplettpreis

2.899 Euro

Website

www.husqvarna.com

Gut platzierter Akku

Dass das Gran City dennoch viele Fahrspaßpunkte sammelt, liegt an der hervorragenden Lenkgeometrie und an ganz viel Laufruhe. Oft neigen Tiefeinsteigerrahmen zum Flattern und müssen deswegen mit beiden Händen am Lenker festgehalten werden. Beim Husqvarna indes konnten wir problemlos freihändig fahren.
Auffällig ist weiterhin, dass die Entwickler den Akku zwischen Sitzrohr und Hinterrad platziert haben. Dies sorgt für einen guten Schwerpunkt und ermöglichte es, das Unterrohr schlank zu halten. Auch beim Husqvarna lässt sich die Lenkerposition über den Vorbau einstellen, was den Komfort erhöht.
Tipp: Wer sich für das Gran City entscheidet, sollte die Sattelklemme mit Schnellspann-Verschluss gegen eine diebstahlsichere Schraubklemme austauschen.

Wertung: Husqvarna Gran City GC4

Maximale Leistung

★★☆☆☆

Unterstützungsfaktor

★☆☆☆☆

Reichweite

★★★★½

Bremsleistung

★½☆☆☆

Uphill-Stresstest

★★★½☆

Design

★★★★½

Fahrspaß

★★★★☆

Summe (Sterne)

21

Mittelwert

3

Note

befriedigend