Einsteiger-E-Bike mit Service-Plus

Stella Trekking im Test

Die Ausstattung des Stella-Trekking-Rads kann sich sehen lassen: Schaltung, Bremsanlage, Akku, Federgabel und Motor überzeugen im Test. Das Fahren mit und sogar ohne Unterstützung macht richtig Spaß.

Datum:

Das Stella-Bike ist unauffällig im Auftritt.

Einschätzung
der Redaktion

Fazit: Das müssen Sie wissen

Die Mühe der Niederländer hat sich gelohnt, das Stella Trekking überzeugt im Test. Hier stimmt die Komponentenabmischung ebenfalls. Herauszuheben ist, dass sich das Rad auch ohne Unterstützung gut fährt. Vielleicht lässt das besondere Vertriebskonzept bald mehr Farbauswahl zu?

Pro

  • Fahren ohne Motorunterstützung
  • Bremsleistung
  • Preis
  • Einsteigerfreundlich

Kontra

Galerie: Detailbilder vom Stella Trekking

Die niederländische Marke Stella setzt bei ihren Rädern auf ein besonderes Vertriebskonzept: Kunden können einen Termin für eine Probefahrt bei sich zu Hause vereinbaren. Ebenso verspricht der Hersteller kostenlose Lieferung und Vor-Ort-Service in den Niederlanden und Nordrhein-Westfalen (Stella plant ein deutschlandweites Service-Netz).

Technische Daten

Preis

2.349 Euro

Rahmen

Aluminium, Trapez

Antrieb

Mittelmotor, Bosch Active Line Plus

Angegebene/entnommene Akkuleistung

400/375 Wattstunden

Gewichtete Reichweite

68,2 Kilometer

Schaltung

Kettenschaltung, Shimano Alivio, 9-fach

Bremsen

Shimano, hydraulische Scheibenbremsen

Bereifung

Schwalbe Big Apple, 28 Zoll, 50 Millimeter

Gewicht

24,6 Kilogramm

Website

www.stellabikes.de

Und wie schnitt es auf dem Prüfstand ab? Dort punktete das Stella Trekking mit Spitzenwerten beim unterstützungslosen Fahren, auch beim Stresstest schlug sich der Motor von Bosch hervorragend.
Bei der Auswahl der Komponenten bewiesen die Entwickler einen Blick fürs Wesentliche, die Federgabel, der Akku, die Bremsanlage, die 9-Gangschaltung und das Display verrichten zuverlässig ihre Arbeit.
Bei Stella bekommt man ein gut ausgestattetes Trekkingrad zum fairen Kurs.

Bewertung: Stella Trekking

Motorleistung

★★★☆☆

Reichweite

★★★☆☆

U-Faktor

★★★☆☆

Motor-Stresstest

★★★★½

Ohne Unterstützung

★★★★½

Bremsfunktion

★★★☆☆

Design

★★★☆☆

Summe

24

Mittelwert

3,4

Gesamt

befriedigend

(Notenschlüssel: 35–31,5 = sehr gut, 31–24,5 = gut, 24–17,5 = befriedigend, 17–10,5 = ausreichend, 10–0 = mangelhaft)

Galerie: Detailbilder vom Stella Trekking