Falt-E-Bike mit Vollfederung

Test: Kompaktrad Klever Q Comfort Power

Dem Klever Q Comfort Power ist dank der Vollfederung kein Radweg zu schlecht, Schlaglöcher stören nicht weiter. Der Motor des Kompaktrads arbeitet zudem sehr ruhig und zuverlässig.

Datum:

Ungewöhnliche Rahmenform: Das Klever tanzt optisch aus der Reihe.

Einschätzung
der Redaktion

Fazit: Das müssen Sie wissen

120 Kilogramm Zuladung sind für ein Kompaktrad ein guter Wert. Die Vollfederung ist auf miesen Radwegen eine Wohltat. Begeistert hat uns auch der fast lautlos arbeitende Heckantrieb. Das Rad neigt aber zum Flattern.

Pro

  • Vollfederung (Komfort)
  • Teilweise faltbar
  • Lautloser, kräftiger Motor

Kontra

  • Flatterneigung
Ungewöhnlich ist nicht nur die Rahmenform, sondern auch, dass Klever dem teilweise faltbaren Kompaktrad eine Vollfederung spendiert. Doch der Mut zahlt sich aus: Unebenheiten wie Schlaglöcher schluckt das Rad – und ist damit gemacht für ruppige Radwege im Stadtverkehr.
Die Zuladung liegt bei 120 Kilogramm und erreicht einen ordentlichen Wert für ein Kompaktrad. Die Gepäckträgerkonstruktion ist auf Wunsch erhältlich, eignet sich aber nur für leichtes Gepäck wie Jacken.

Galerie: Detailbilder vom Klever Q Comfort Power

Technische Daten

Gewicht

25,2 Kilogramm

Maximale Zuladung

120 Kilogramm

Antrieb

Biactron-Hinterrad-Nabenmotor, 250 Watt

Akku

470 Wattstunden

Schaltung

Shimano ZEE 10

Bremsen

Tektro-Volans-Scheibenbremse

Bereifung

Schwalbe Big Apple

U-Faktor Berg

1,07

Reichweite Berg/Tour

31,8/76,5 Kilometer

Website

www.klever-mobility.com

Preis

3.199 Euro

Die sehr aufrechte Sitzposition gefällt nicht jedem. Unsere Testfahrer monieren zudem, dass das recht schwere Bike – auch ohne hohe Zuladung – zum Flattern neigt.
Begeistert hat uns der nahezu lautlose Biactron-Heckantrieb, der so kräftig schiebt, dass man mit dem Klever auch einen Anhänger ziehen kann.

Bewertung: Klever Q Comfort Power

Ausstattung

★★★★☆

Reichweite

★★★½☆

U-Faktor Berg

★★☆☆☆

Fahrspaß

★★★½☆

Antriebsgeräusche

★★★★★

Design

★★★☆☆

Akku/Kosten

★★★★½

Summe (Sterne)

25,5

Mittelwert

3,6

Gesamt

gut

(Notenschlüssel: 35–31,5 = sehr gut, 31–24,5 = gut, 24–17,5 = befriedigend, 17–10,5 = ausreichend, 10–0 = mangelhaft)

Galerie: Detailbilder vom Klever Q Comfort Power