Modellerweiterung

Gravelbike Rose Backroad als Aluminiummodell

Das Rose Backroad ist eines der erfolgreichsten Gravelbikes auf dem Markt. Nachdem die Carbonvariante dieses Jahr kräftig überarbeitet wurde, folgt mit dem Backroad AL die Erweiterung der Modellreihe um ein Gravelbike mit Aluminiumrahmen.

Datum:

Die Alu-Rahmen (Abb.) von Rose sehen solchen aus Carbon aus Verwechseln ähnlich.

Das Rose Backroad hat als Gravelbike Maßstäbe gesetzt in puncto Design, Alltagstauglichkeit und Vielseitigkeit. Nicht nur Sportler, sondern auch Pendler schwärmen vom Gravelbike, das 2018 den BIKE-BILD-Testsieg holte. Rose ruht sich auf dem Erfolg nicht aus und hat das Carbon-Gravelbike dieses Jahr kräftig überarbeitet – einen Testbericht lesen Sie in der nächsten Ausgabe, die am 28. August erscheint. Jetzt folgt der nächste Paukenschlag. Mit dem Backroad AL erweitern die Bocholter die Reihe um ein Modell auf Basis eines Aluminiumrahmens. Das Rose Backroad AL wird es in drei Ausführungen zu kaufen geben (Shimano GRX RX400, Shimano GRX RX600 und Sram Apex, 1x11), die Räder starten bei 1.599 Euro und wiegen je nach Ausstattung zwischen 9,9 und 9,6 Kilogramm.

Das neue Backroad AL ist genauso vielseitig einsetzbar wie die Carbon-Pattform.

Herausragend ist das Design des Aluminiumrahmens, der seinem Carbon-Pendant zum Verwechseln ähnlich sieht. Die verschliffenen und verspachtelten Schweißnähte des Aluminium-Rahmens verleihen dem Rad die Carbon-Optik. Die Integration von Kabeln im Cockpit-Bereich wird auch beim Alu-Modell fortgeführt. Züge verschwinden so formschön im Rahmen. Die Gravel-Geometrie ermöglicht zudem eine Reifenbreite von bis zu 50 Millimeter bei 650b Laufrädern oder 45 Millimeter bei 700c Laufrädern.
Bikepacker müssen auch auch sonst keine Abstriche machen: Die zahlreichen Anschraubmöglichkeiten für Flaschenhalter oder Taschen machen das Backroad AL zu einem verlässlichen Begleiter auf längeren Bikepacking-Touren. Ausgestattet mit Lichtanlage, Gepäckträger und Schutzblechen eignet sich das Rad genauso zum Pendeln. Das Gewinde des Umwerferhalters ist versenkt und das Unterrohr ist mit einem Schutz gegen Steinschlag ausgestattet.

Die Rose Backroad AL-Modellübersicht

Rose Backroad AL GRX RX400
  • Laufräder: DT Swiss P1850 Spline Disc
  • Reifen: Schwalbe G-One Allround, 40 mm
  • Gruppe: Shimano GRX RX400
  • Preis: 1.549 Euro
Rose Backroad AL Apex 1x11
  • Laufräder: DT Swiss P1850 Spline Disc
  • Reifen: Schwalbe G-One Allround, 40 mm
  • Gruppe: Sram Apex 1
  • Preis: 1.599 Euro
Rose Backroad AL GRX RX600
  • Laufräder: DT Swiss P1850 Spline Disc
  • Reifen: Schwalbe G-One Allround, 40 mm
  • Gruppe: Shimano GRX RX600
  • Preis: 1.799 Euro
Weitere Informationen auf der Seite des Herstellers: www.rosebikes.de