Leicht, einfach, klein

Ultraleicht-Zelt Nordisk Telemark 2.2 im Video-Test

Das Zwei-Personen-Zelt Telemark 2.2 LW von der dänischen Firma Nordisk ist für Bikepacker und Radreisende aufgrund seines geringen Gewichts und des ebenso geringen Packmaßes hoch interessant. Wir haben das Zelt getestet.

Datum:

Extrem leicht und schnell aufzubauen, das Nordisk Telemark 2.2 LW

Einschätzung
der Redaktion

Fazit: Das müssen Sie wissen

Der sehr schnelle Aufbau, sowie das geringe Packmaß und das minimale Gewicht eignen das Nordisk Telemark 2.2 LW sehr gut für Bikepacking-Touren. Wer es noch kleiner und leichter haben möchte, der findet mit der 1-Personen-Variante ein Zelt, welches sogar unter einem Kilogramm wiegt. Unsere Kritikpunkte in Bezug auf wenig Kopf- und Fußfreiheit, sowie die Bildung von Kondenswasser, fallen bei Bikepacking-Touren nicht so sehr ins Gewicht, weil es eh meist nach einer kurzen Nacht schnell weitergeht. Wer indes plant, mit dem Zelt auch länger an einem (nassen) Ort zu verbleiben, der sollte eben diese zwei Kritikpunkte gut überdenken.

Pro

  • super schnell aufzubauen
  • super leicht
  • super kleines Packmaß

Kontra

  • wenig Platz überm Kopf und den Füßen
  • relativ viel Kondenswasser

Nordisk Telemark 2.2

Alle Radreisenden und vor allem Bikepacker, die mit extrem wenig Gepäck unterwegs sind, suchen nach einem Zelt, das zwar genug Platz zum Übernachten und ausreichend Stauraum für die Ausrüstung bietet, auf der anderen Seite aber sehr leicht und klein zu packen sein muss. An der Firma Nordisk und ihren Zelten kommt man bei der Suche nach der optimalen Ausrüstung nicht vorbei. Gleich mehrere Modelle führen die Dänen im Portfolio, sodass für jeden Suchenden etwas dabei sein sollte. Wir haben uns entschieden, das Telemark 2.2 LW zu testen. Es ist zwar das kleinste Zelt des Unternehmens – das Telemark gibt es auch in einer 1-Personen-Variante oder in einer 2-Personen-Variante mit nur einem Eingang – bietet aber anscheinend einen sehr guten Kompromiss zwischen den Themen Ultraleicht und Komfort.
Das Telemark 2.2 LW verfügt auf jeder Seite über einen Eingang und ermöglicht so einen schnellen Ein- und Ausstieg – für jede Person, sollte man tatsächlich mal zu zweit unterwegs sein. Zugegeben, für zwei erwachsenen Personen dürfte es schon ein schwieriges Unterfangen werden, in dem am Fußende nur gut 60 Zentimeter breiten Zelt komfortablen Schlaf zu finden, nimmt man aber sein Kind mit zu kleinen ersten Abenteuern, könnte diese Zeltvariante durchaus Sinn machen.
Für Alleinreisende indes bietet gerade die Zwei-Personen-Variante das nötige Quäntchen an mehr Platz, sodass alle Ausrüstungsteile entweder unter der Apsis oder sogar im Zeltinneren Platz finden. Uns hat besonders gefallen, dass das Telemark – einmal vorbereitet – extrem schnell aufzubauen ist. Sicher ein großes Plus, wenn man spät abends oder schon in der Nacht von Müdigkeit übermannt wird und den Fahrradsattel gegen den Schlafsack tauschen muss.
Technische Daten:
  • Typ : 2–Personen Zelt
  • Größe Überzelt (LxBxH): 235 x 175 x 106 Zentimeter
  • Größe Innenzelt (LxBxH): 220 x 135 x 100 Zentimeter
  • Überzelt: 2.000 mm Wassersäule
  • Bodengewebe: 8.000 mm Wassersäule
  • Gesamtgewicht mit Packsack Zelt: 1.010 Gramm
  • Pack-Maß: 13 x 41 Zentimeter
  • Preis: 649,95 Euro

Nordisk Telemark 2.2