In sechs Etappen durch die Dolomiten

Die TransTirol BikeRallye 2019

67 Teilnehmer, 6 Etappen, 300 Kilometer Strecke und 10.000 Höhenmeter: Die TransTirol BikeRallye 2019 war ein MTB-Abenteuer der besonderen Art.

Datum:

Die Dolomiten sind ein Traumrevier für Mountainbikefahrer.

Die TransTirol BikeRallye ist ein Etappenrennen durch die Dolomiten ohne Zeitnahme. In sechs Etappen können die teilnehmende Mountainbiker die schönsten Orte und Strecken der Dolomiten erleben. Start und Ziel der ersten Etappe befanden sich beim diesjährigen Event im Südtiroler Pustertal. Anschließend ging es in den Naturpark Fanes-Senes-Prags, zu dem beeindruckenden Gipfel des Crusc da Rit und durch die Trails der Sellaronda.

Immer wieder spektakulär: Das Panorama der Dolomiten.

Der härteste Anstieg führte hinauf zum Sella Brunech. Auf einer gerade einmal fünf Kilometer langen Strecke galt es 900 Höhenmeter zu überwinden. Auch der Carezza Trail, eines der Dolomiten-Highlights, gehörte zur Route. Nach der Zieleinfahrt durften die Teilnehmer die TransTirol BikeRallye mit einem Sprung in den Kalterer See beenden.

Die Trails der Region lassen die Herzen von Mountainbike-Fahrern höher schlagen.

Zur Homepage der TransTirol BikeRallye