Mountainbike-Marke

Derby Cycle stellt Vertrieb von Univega ein

Die Marke Univega wird in Europa nach dem Modelljahr 2020 nicht mehr vertrieben. Das gab das Mutterunternehmen Derby Cycle bekannt.

Datum:

Das Univega Geo Light, ein City- und Trekking-Pedelec von Univega

Die Mountainbike- und E-Bike-Marke Univega wird in Europa nach dem Modelljahr 2020 nicht mehr von Derby Cycle vertrieben. Derby, Teil des niederländischen Pon-Konzerns, möchte sich auf das Wachstum der Kernmarken Focus, Kalkhoff und Raleigh konzentrieren. Diese Marken sollen die Modell-Lücken, die durch den Weggang von Univega im Derby-Portfolio entstehen, schließen. Univega-Besitzern versichert Derby Cycle, die Lieferungen von Ersatzteilen sind gesichert, Serviceleistungen werden weiterhin über den Kundendienst angeboten und die Garantieansprüche werden innerhalb des gesetzlichen Rahmens bedient.