Statista und BIKE BILD präsentieren

Die 50 besten Bike-Shops 2022

Sie wollen Online einkaufen? Hier finden Sie besten Adressen der Branche – vom unabhängigen Marktforschungsinstitut Statista und BIKE BILD präsentiert.

Datum:

Wer ein neues Fahrrad sucht, hat nicht nur im Handel die Qual der Wahl. Im Internet buhlen viele Fahrrad-Shops um ihre Kunden.

Wer auf der Suche nach einem neuen Fahrrad oder Fahrradzubehör wie Kleidung, Helm oder Taschen ist, hat im Netz die Qual der Wahl. Doch wie benutzerfreundlich und gut sortiert sind Fahrrad-Onlinehändler wirklich, wie informationsreich ihre Webauftritte?
In Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Marktforschungsinstitut Statista sind wir dieser Frage nachgegangen. Ein versiertes Team aus 14 unabhängigen Testern hat während der Recherche über 32.000 Prüfungspunkte erhoben. Berücksichtigt wurden sowohl objektive als auch subjektive Kriterien. Beispielsweise sind Merkmale eingeflossen wie Übersichtlichkeit, Lieferdauer und Zahlungsmethoden. Berücksichtigt wurden nur deutschsprachige Online-Fahrradhändler.
Das Ergebnis der Auswertung finden Sie in der aktuellen Ausgabe BIKE BILD 2/2022.

Methodik und Ablauf im Überblick

1. Schritt : Longlist-Erstellung
  • Über 7.000 Online-Shops (750 ausgezeichnete Shops aus 2021 + Shops aus der umfangreichen ecommerceDB und diversen früheren Projekten)
  • Reduktion um alle Marketplace-Anbieter (z.B. Ebay, Rakuten) und Shops mit rein fremdsprachigem Auftritt
2. Schritt : Shortlist-Erstellung
  • In die Detailuntersuchung wurden anschließend über 400 folgender Online-Shops aufgenommen:
  • Unter den Gewinnern der Top Shops 2021 (zur Überprüfung, ob immer noch unter den Top Shops)
  • Shops der Kategorien Auto, Fahrrad oder Motorrad aus vergangenen eCommerce Projekten
  • Shops, die im Rahmen einer umfangreichen Onlinerecherche identifiziert und den Kategorien Auto, Fahrrad oder Motorrad zugeordnet werden konnten
  • Shops, die sich proaktiv zur Auswertung über computerbild.de angemeldet haben
3. Detailuntersuchung
  • Der Untersuchungskatalog umfasste die gleichen Kernthemen wie in den vergangenen Jahren. Insgesamt wurden 79 Merkmale erhoben
  • Es wurde dabei in der Erhebung zwischen subjektiven Merkmalen (Einschätzung des Shops durch Befragte in Bezug auf Optik, Übersichtlichkeit etc.) und objektiven Merkmalen (Überprüfung, ob Lieferdauer, Übersicht der Zahlungsmethoden etc. auf der Website angegeben sind) unterschieden
  • Die objektiven Merkmale wurden von 14 unabhängigen Testern überprüft
  • Online-Panelisten bewerteten die subjektiven Merkmale zu Start- und Produktseite jeder Web-site. Durchschnittlich wurde so jede Start- und Produktseite der relevanten Online-Shops über 16-mal bewertet
4. Weitere Infos
  • 14 unabhängige Tester
  • Über 32.000 Prüfpunkte
  • Durchschnittlich über 16 Bewertungen der Online-Shopper je Online-Shop
  • 406 Screenshots für die Online-Umfrage
  • Über 100 Stunden für Teststufe 2 und 3